Frauen bei Tinder anschreiben:

So wird die erste Tinder Nachricht zum Kinderspiel

Schätzungsweise 9 Millionen Singles nutzen deutschlandweit die DatingApp Tinder. Kein Wunder, denn die App verspricht die schnelle oder große Liebe mit wenigen Wischern auf dem Handy-Display. Aber was passiert nach dem Match? Wie soll man(n) Frauen bei Tinder anschreiben und was, wenn die passenden Worte fehlen?

 

Ich bin Markus Dobler, Ghostwriter beim Online DatingDating Coach und Hilfe bei der Partnersuche.

 

Seit fast 25 Jahren sind Singlebörsen, Partnervermittlungen und später auch DatingApps mein Spezialbereich. Was im Jahr 1999 mit meinem eigenen Online Dating begann, wurde dann ab 2014 als Ghostwriter für Menschen auf Partnersuche fortgeführt. Seither habe ich sicherlich weit mehr als 5.000 Nachrichten geschrieben und gelesen und 

 

Tinder nimmt dabei natürlich eine Sonderstellung ein. Auf der einen Seite nutzen sehr viele Menschen die App auf der anderen Seite ist es aber nicht immer ganz einfach Frauen bei Tinder mit einer individuellen Nachricht anzuschreiben. Oftmals auch deswegen, weil die Tinder-Bio der jeweiligen Frau wenig bis gar keine Möglichkeit bietet, individuell zu reagieren. 

Tipp 1: Bitte, bitte, bitte nicht „Hallo wie geht es dir?“

Willst du eine gute erste Tinder-Nachricht schreiben und willst du dich von der Masse deiner Mitbewerber abheben? Dann solltest du dir etwas anderes als „Hallo wie geht’s?“ einfallen lassen. Aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass mindestens 80 Prozent einer männlichen Mitbewerber diesen Tinder-Einstieg wählen und damit nur in den seltensten Fällen beim jeweiligen Match punkten. 

Tinder Anschreiben Muster

Hast du dir schon mal überlegt, was dein Match auf die Frage „Hallo wie geht es dir?“ antworten soll? Einfach nur „gut“ oder „Danke gut, wie geht es dir?“ Aus meiner Sicht ist das ein denkbar schlechter Einstieg in eine gute Tinder-Kommunikation. 

 

Nimm dir also etwas Zeit, schaue dir das Profil der jeweiligen Frau an und schreibe dann eine persönliche und wenn es geht sogar eine kreative Nachricht. 

Tinder Bio Vorlage

Tipp 2: Nimm Bezug auf die Tinder Bio von deinem Match

Auch wenn es manchmal schwer fällt, dann solltest du irgendwie versuchen, Bezug auf das Profil deines Matches zu nehmen. So wie im folgenden Beispiel von Tanja 45. Von Tanja erfahren wird, dass sie

 

Tinder Bio von Tanja

  • im Münchner Süden wohnt
  • Skifahren, Berge und Outdoor gerne mag
  • jemanden finden möchte, mit dem man viel lachen kann
  • und das Herz am rechten Fleck hat
  • gerne kocht
  • gerne wandert
  • gerne im Garten arbeit
  • und gerne draußen ist. 

 

Das wäre doch schon mal ein guter Ansatz, oder?

 

Schreibe Tanja, dass du genauso gerne beim Skifahren bist wie sie und frage sie wann sie das letzte Mal wo beim Skifahren war. Oder Nimm Bezug auf das Wandern. Gleichermaßen kannst du sie fragen ob sie lieber in den Bergen beim Wandern ist oder auch einfach mal so. 

 

Du könntest zudem nachfragen, wo genau im Münchner Süden sie wohnt und was sie denn beruflich macht. All diese Fragen beziehen sich auf die Bio von Tanja und sind deutlich besser wie einfach „Hallo wie geht es dir?“ zu schreiben. 

 

Wenn du konkret wissen möchtest, wie eine Nachricht an Tanja lauten soll. Wenn du gerne mit Drag & Drop arbeitest, dann habe ich was für dich: meine Tinder Vorlagen und Beispiele. Ich habe meine besten Tinder-Anschreiben zusammengefasst und auf 15 Seiten als PDF-Format gespeichert. Du kannst meine Tinder Beispieltexte HIER für 39 Euro bestellen.

Tipp 3: Stelle Fragen

Stelle dir mal vor, dein Match würde dich so anschreiben:

 

„Hallo ich bin Beate, wohne in Köln, bin 37 Jahre alt, Mama von 2 Pubertieren und bin in meiner Freizeit gerne beim Laufen und mag die Natur“

 

Ok, ich gestehe, dass dich wohl keine Frau so anschreiben wird, aber ich will dir damit etwas aufzeigen. Nämlich das Problem, wenn du eine Nachricht schreibst, die schwer zu beantworten ist. Viel einfacher wäre es, wenn Beate dir Fragen stellen würde. 

 

  • „Ich komme aus Köln, wo bist du denn zu Hause?“
  • „Meine Kids sind 13 und 15. Hast du Kinder?“
  • „Ich gehe gerne laufen und wandern in der Natur. Wofür kannst du dich begeistern?“

 

Der Trick der dahinter steckt ist denkbar einfach. Stelle die Fragen und mache es somit deinem Match so einfach wie möglich auf deine Nachricht zu antworten. 

 

Ich versuche immer die Fragezeichen in meiner Nachricht zu zählen. Wenn ich auf mindestes 2 Fragen pro Mail kommen, dann bin ich zufrieden, denn dann ist es ein Kinderspiel für mein Match, meine Nachricht auch zu beantworten. 

Tipp 4: keine Antwort – kein Interesse

Auch wenn es bereits ein Match gab, so kann es durchaus sein, dass dein Match kein Interesse (mehr) an dir hat. Warum das so, darüber kann man spekulieren. Ich kann dir aber aus erster Hand bestätigen, dass es sehr häufig vorkommt, dass ich ein Match anschreibe und keine Antwort erhalte. Ich denke, dass das einfach beim Online Dating so ist und man(n) so akzeptieren  sollte. 

 

Natürlich habe ich auch schon versucht nachzuhaken und habe mir wirklich witzige und gute Fragen ausgedacht. Das Resultat ist aber fast immer gleich: es kommt einfach keine Antwort oder das Match wird aufgelöst. 

 

Aus diesem Grund kann ich dir nur raten, dass du das Match abhakst, wenn deine Nachricht zwar gelesen aber nicht beantwortet wird. Spätestens 48 Stunden nach deinem Anschreiben würde ich selbst das Match auflösen und mich auf die Personen konzentrieren, die dir eine Antwort schreiben. 

Tipp 5: Achte auf Rechtschreibung

Grundsätzlich solltest du nicht nur bei Tinder auch auf die Rechtschreibung achten. Du kannst noch so tolle Profilbilder haben und auch deine Tinder-Bio kann perfekt sein. Wenn du aber in deiner ersten Nachricht (oder natürlich auch in deiner zweiten Nachricht) Rechtschreibfehler einbaust, die nicht nur deine ehemalige Grundschullehrerin in Ohnmacht fallen lassen, dann bist du ziemlich schnell verabschiedet.

 

Ich spreche hier von echten Rechtschreibfehlern im Stile von „wer nämlich mit h schreibt ist dämlich“. Vertipper sind erlaubt und möglicherweise ist dir in meinem Bericht hier auch schon der eine oder andere Buchstabendreher oder Vertipper aufgefallen. Das sollte nicht sein, kommt aber vor. Genauso ist es auch beim Anschreiben von Frauen. 

 

Wenn du dir nicht sicher bist, wie manche Wörter geschrieben werden, dann schaue einfach auf Google nach. Das mache ich auch, kostet zwar ein paar Sekunden Zeit, lohnt sich aber in jedem Fall. 

Tipp 6: Nutze meine Musternachrichten

OK, ich gebe zu, dieser Tipp ist nicht ganz uneigennützig 😉 Aber es ist so, dass meine Tinder Vorlagen und Musternachrichten perfekt geeignet sind und die wirklich jedes Match vernünftig damit vernünftig anschreiben kannst. 

 

Du bekommst eine 15seitige Anleitung als PDF , welche dir Schritt für Schritt erklärt, wie du vorgehen kannst, damit du eine Nachricht schreibst, die sich sicherlich deutlich von den Nachrichten deiner Mitbewerber unterscheidet. Bislang war die Resonanz auf meine Tinder Vorlagen und Musternachrichten super und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich auch dir damit weiterhelfen kann. 

 

Ich stelle dir meine Nachrichten für das kinderleichte Anschreiben deiner Tinder Matches für einmalig 39 Euro zur Verfügung. Einfach HIER klicken und du kommst direkt auf die Seite, auf welcher du die Nachrichten anfordern kannst 😉

Hast du noch Fragen?
Dann her damit!
Telefon: 01590 4 55 55 58
Email: info@markusdobler.com
Markus Dobler Ghostdating und Online Dating Assistent Anonym hat 4,88 von 5 Sternen 32 Bewertungen auf ProvenExpert.com